Zukunftsstudie Münchner Kreis 2014: Digitalisierung. Achillesferse der Deutschen Wirtschaft? Wege in die digitale Zukunft

15 Januar 2015

Dr Alexander Duisberg

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Ihre Durchdringung und ihre Nutzung entscheiden heute darüber, wie Volkswirtschaften – und mithin wie klassische Industriezweige – im kommenden digitalen Zeitalter bestehen können. Unser Wohlstand wird zukünftig davon abhängen, wie gut wir unsere Kernkompetenzen auch im digitalen Raum verstehen und zu nutzen wissen. Die Chancen, die die Digitalisierung bietet, sind für Deutschland enorm, aber gleichzeitig spiegelt sie derzeit die Achillesferse der deutschen Wirtschaft wider.

Unter der Schirmherrschaft Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie veröffentlicht der Münchner Kreis die VI. Zukunftsstudie, in diesem Jahr zu dem Thema: „Digitalisierung. Achillesferse der deutschen Wirtschaft? Wege in die digitale Zukunft“. 

Die Zukunftsstudie analysiert aus Sicht qualifizierter Experten, ob und inwieweit Deutschlands Unternehmen durch die digitalen Umwälzungen verwundbar geworden sind. Darüber hinaus weist die Studie konkrete Lösungsvorschläge und Wege auf, welche die deutsche Wirtschaft für die neuen Herausforderungen qualifizieren können. Es geht darum, die Chancen und Potenziale, die in einem souveränen Umgang mit der „digitalen Transformation“ liegen, aufzuzeigen. 29 Thesen zu aktuellen Themen wie Datenzugangsrechten, Selbstkannibalisierung von Geschäftsbereichen, Sackgasse „Made FOR Germany“, Skalierbarkeit und der Heterogenität des europäischen Marktes spannen einen Bogen hin zu der großen Frage, wie die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands im digitalen Zeitalter gestärkt werden kann. Mehr als 500 Experten haben sich den Themenfeldern und Herausforderungen gestellt und gemeinsam erörtert, wie die digitale Transformation unserer Wirtschaft in Zukunft schneller und besser gelingen kann.

Bird & Bird LLP ist Förderer dieser Studie und Partner Dr. Alexander Duisberg hat mit seiner Expertise als Autor mitgewirkt.

Autor

Duisberg-Dr Alexander

Dr. Alexander Duisberg

Partner
Deutschland

Rufen Sie mich an: +49 (0)89 3581 6000