Fachlehrgang Sanieren unter Insolvenzschutz


Datum: 11 September 2013
Zeit 18.00 Uhr    Ort: Bonn


Werden Sie "Geprüfter ESUG-Berater (DIAI)"

Mit der Reform des Insolvenzrechts durch das sog. ESUG eröffnen sich für Unternehmen in der Krise sowie für begleitende Berater völlig neue Möglichkeiten zur Überwindung von Krisen durch eine Sanierung unter dem Schutzschirm des Insolvenzrechts. Mehr und mehr Unternehmen fassen den immer noch notwendigen Mut, diesen Schritt zu gehen, und die Erfolge geben ihnen tagtäglich Recht. Eigenverwaltung, Schutzschirm und vorläufige Gläubigerausschüsse sind inzwischen „stehende“ Begriffe, aber für die Früherkennung der Krise sowie für die professionelle Vorbereitung eines Schutzschirmverfahrens fehlt es an der notwendigen umfangreichen Beratungskompetenz.

Der Münchener Fachkolleg  für Insolvenzrecht macht Sie fit für den neuen Markt der Sanierung unter Insolvenzschutz, und Sie werden Partner in einem starken bundesweiten Netzwerk von ESUG-Spezialisten. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wird die Bezeichnung "Geprüfter ESUG-Berater (DIAI)" verliehen. Rechtsanwalt Peter Hützen, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus unserem Büro in Düsseldorf, wird Dozent bei diesem Seminar sein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Programm

Modul I: 11. bis 14. September 2013

Modul II: 16. bis 19. Oktober 2013

Klausur: 15. Dezember 2013