China Hour - Arbeitsrechtliche Basics und Pitfalls bei Kauf und Führung eines deutschen Unternehmens


Datum: 14 Juni 2016
Zeit 17:00 - 19:00 Uhr    Ort: Bird & Bird LLP
Maximiliansplatz 22
80333 München


Chinas Wirtschaft sucht nach Diversifizierung im Ausland: Neben dem Aufbau eigener Marken kaufen chinesische Unternehmen bereits seit einiger Zeit vor allem in Deutschland Firmen, Fachwissen, Technologien, Innovationen und kluge Köpfe ein. Dabei zielen die Investitionen vor allem auf sog. "Hidden Champions". China stellt sich damit dauerhaft zukunftsfähig auf.  

Diese Investitionen erfordern profunde Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts. Die arbeitsrechtliche Due Diligence stellt daher einen wesentlichen Baustein bei der Beurteilung des Unternehmenswertes dar. Lassen Sie sich erläutern, welche arbeitsrechtlichen Fragen im Vorfeld einer solchen Investitionsentscheidung an das Unternehmen zu stellen sind und welche Überraschungen es zu vermeiden gilt.  

Mit der „China Hour“ bieten wir Ihnen hier in München einen speziellen Service für in Deutschland tätige chinesische Unternehmen an, um Ihren besonderen kulturellen und wirtschaftlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Der Vortrag sowie die anschließende Fragerunde erfolgen auf Deutsch und Chinesisch. 

Die schon elf Mal erfolgreich veranstaltete Münchener „China Hour“, die sich u.a. mit Themen aus den Bereichen Arbeits-, Gesellschafts-, IP-, IT-Recht und öffentliches Wirtschaftsrecht befasste, erfreut sich großen Zuspruchs der chinesischen Unternehmen aus ganz Bayern.
 
Bird & Bird hat weltweit 28 Büros in 19 Ländern, darunter in Beijing, Shanghai und Hong Kong sowie weiteren Standorten im asiatischen Raum.
 
Im Anschluss an den Vortrag und die Fragerunde haben Sie bei einem Imbiss die Möglichkeit zu Austausch und weiterer Diskussion mit unseren Rechtsanwälten.

Karte

Wegbeschreibung

Anreise mit dem PKW

Von der A8 aus Augsburg/Stuttgart kommend

Autobahnende München-West - geradeaus weiterfahren in die Verdistraße - mündet in die Amalienburgstrasse - mündet in die Menzinger Strasse - mündet in die Notburgastraße - links in die Arnulfstrasse - Steubenplatz und Landshuter Allee überqueren - an der nächsten Ampel links in die Marsstrasse abbiegen - mündet in die Elisenstrasse - Luisenstrasse überqueren - am Stachus links abbiegen - Lenbachplatz überqueren – Maximiliansplatz erreicht - Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus mit Parkschein.

Aus Richtung Norden

Über die A 92 Richtung München, am Autobahnkreuz Neufahrn auf der A 9 weiter in Richtung München, am Autobahnende München-Schwabing geradeaus weiter auf den Mittleren Ring / Schenkendorfstrasse, rechts abbiegen auf die Ungererstrasse, geradeaus weiter auf die Ludwigstrasse, geradeaus weiter auf den Odeonsplatz, rechts abbiegen auf die Brienner Strasse, links abbiegen auf den Oskar-von-Miller-Ring, geradeaus weiter auf den Maximiliansplatz - Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus mit Parkschein.

Anreise vom Hauptbahnhof

Ab dem Hauptbahnhof nehmen Sie bitte die S-Bahn (S 1 oder S 8) zum Karlsplatz/Stachus. Gehen Sie zum Ausgang Kaufinger Straße und gehen sie nach links in Richtung Lenbachplatz (4 Gehminuten). Geradeaus über Ampel in Maximiliansplatz.

Anreise vom Flughafen

Ab dem Flughafen München nehmen Sie bitte die S-Bahn (S1 oder S8). Nach ungefähr 40 Minuten erreichen Sie die Haltestelle Karslplatz/Stachus. Gehen Sie zum Ausgang Kaufinger Straße und gehen sie nach links in Richtung Lenbachplatz (4 Gehminuten). Geradeaus über Ampel in Maximiliansplatz.

Kontaktieren Sie uns

Hier können Sie sich direkt anmelden.