Start-Ups und Investoren - Term-Sheet Verhandlung


Datum: 19 November 2014
Zeit 18.00 Uhr    Ort: betahaus Hamburg
Eifflerstrasse 43
22769 Hamburg


Wir freuen uns, Sie in das betahaus Hamburg zur Term-Sheet Verhandlung und anschließendem Networking, gemeinsam mit Hamburg Startups, einzuladen.

 

Eine Term-Sheet Verhandlung steht regelmäßig am Anfang der Geschäftsbeziehung zwischen Unternehmensgründern und Investoren - bei ihr werden die Eckpunkte der Beteiligung des Investors an dem Start-Up festgelegt. Nachlässigkeiten und Fehler bei diesem wichtigen Schritt können gravierende Folgen haben.

 

Welche Themen für Unternehmensgründer und Investoren in der Regel besonders bedeutsam sind, verdeutlichen wir anhand einer realistischen Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets. Dabei wird unter anderem über die Beteiligungsstruktur, Methoden zur Unternehmensbewertung sowie IP- und IT-rechtliche Fragestellungen zu dem fiktiven Start-Up diskutiert.

 

Die Rollen des Unternehmensgründers und des Investors übernehmen mit Gunnar Froh von WunderCar und Mark Miller von CatCap erfahrene und erfolgreiche Mitglieder der Start-Up Szene. Rechtlich werden sie bei der Term-Sheet Verhandlung von Bird & Bird - Anwälten unterstützt.

Möchten Sie teilnehmen

Das Programm

 

18.00 

Doors Open
   

18.15 - 18.30

Begrüßung
   
  Dr. Stefan Engels, Bird & Bird LLP und Tim Jaudszims, Hamburg Startups
   
 18.30 - 18.45 Summary zum fiktiven Start-Up und IP- und IT-rechtlichen Problemen
   
  Dr. Bahne Sievers, Bird & Bird LLP
   
 18.45 - 20.15 Term-Sheet Verhandlung
   
  Moderation: Caroline Frömmling und Beatrice Brunn, Bird & Bird LLP
   
  Unternehmensgründer: Gunnar Froh, WunderCar
 

Anwalt Unternehmensgründer: Dr. Ole Brühl, Bird & Bird LLP

   
  Investor: Mark Miller, CatCap
  Anwalt Investor: Dr. Daniel Weiß, Bird & Bird LLP
   
 20.15 - 24.00  Open House (Drinks & Snacks)

Karte