Offshore-Windenergie März 2014


Datum: 25 März 2014
Zeit 18.30 Uhr    Ort: Bird & Bird LLP
Großer Grasbrook 9
20457 Hamburg


Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer dritten Veranstaltung der Seminarreihe zur Offshore-Windenergie am 25. März 2014 in unserem Hamburger Büro in der HafenCity ein!

Ende 2012 kam es für das Offshore-Netzanbindungsregime zu einem "Systemwechsel", nach dem nicht mehr wie bisher der einzelne OWP den Bau einer Netzanbindung auslöst, sondern die zeitliche Staffelung der Maßnahmen zur bedarfsgerechten Optimierung, Verstärkung und zum Ausbau der Offshore-Anbindungsleitungen im Offshore-Netzentwicklungsplan erfolgt. Im Rahmen der Umsetzung des ONEP übertrug der Gesetzgeber der Bundesnetzagentur auch die Aufgabe, die zur Verfügung stehenden Einspeisekapazitäten im Benehmen mit dem BSH zuzuweisen und zugewiesene Kapazitäten ggf. zu entziehen und an andere zu übertragen. Bei der laufenden EEG-Reform soll das Regime zur Zuweisung von vorhandenen und künftigen Anbindungskapazitäten abermals überarbeitet werden. Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum aktuellen und geplanten Zuweisungsregime für Offshore-Anbindungskapazität.

Hier können Sie sich anmelden.

Das Programm

Begrüßung & Registrierung
18.30 - 19.00 Uhr

Die Zuweisung von vorhandenen und künftigen Offshore-Anschluss-Kapazitäten
19.00 - 20.00 Uhr
Dr. Matthias Lang, Partner, Bird & Bird LLP

Get-Together mit kleinem Imbiss
ab 20.00 Uhr

Karte

Kontaktieren Sie uns

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Susanne Lechner per Email oder telefonisch unter
+49 (0) 211 2005 6445.